Start Survey

News

Anantha Ayer stösst in Singapur zu Avaloq

 
16. September 2014

Die Avaloq Gruppe, international führender Anbieter integrierter und umfassender Lösungen für Wealth-Management-, Universal- und Retailbanken, gibt heute bekannt, dass Anantha Ayer neu zu Avaloq stösst. Er wird CEO des geplanten BPO-Zentrums in Singapur.

Anantha Ayers Eintritt bei Avaloq erfolgt nach über 20 Jahren Tätigkeit in bedeutenden Führungsrollen im Technologie- und Operations-Bereich innerhalb der Asset-Management- und Vermögensverwaltungsbranche. In seiner letzten Funktion war er ad interim als Head of Wealth Management Operations (Global) bei der Deutschen Bank AG tätig. Davor trug er Führungsverantwortung in den Bereichen Technologie, Operations und Transformation in verschiedensten Finanzzentren der Welt.

„Ich freue mich sehr darüber, dass Anantha in dieser für Avaloq wichtigen Zeit zu uns kommt. In Anbetracht unserer ehrgeizigen Ziele für den asiatisch-pazifischen Markt möchten wir die talentiertesten Personen in den höchsten Führungspositionen haben. Anantha bringt grosse Führungsstärke im Auf- und Ausbau von Unternehmen mit. Seine Kenntnisse und Erfahrungen im Banking- und Technologiebereich sind äusserst wertvoll für unsere Präsenz in Asien-Pazifik, die wir durch die Einrichtung des Avaloq Business Process Outsourcing Centres in Singapur weiter stärken“, erklärt Peter Scott, Verwaltungsratspräsident von Avaloq Sourcing Asia Pacific (Singapore) Pte. Ltd.

Anantha Ayer sagt über seine Berufung: „Mit Begeisterung gehe ich mit Avaloq auf diese spannende Reise. Ich bin überzeugt, dass Avaloqs BPO-Services Banken und Vermögensverwaltern grossen Nutzen, Vorteile und Chancen bringen – nicht nur als wegbereitende Technologieplattform, sondern auch in Form eines Industrialisierungsprozesses, der sie in ihrem Business deutlich voranbringt.“